Agenda

Expertenausschuss Nr. 87

-
Bern

Abendveranstaltung 2022

-
Post CH AG, Wankdorfallee 4, 3030 Bern

Die Datenbewirtschaftung der öffentlichen Hand soll durch die Mehrfachnutzung von Daten einfacher und effizienter werden: Personen und Unternehmen sollen den Behörden bestimmte Angaben nur noch einmal melden müssen. Ein wichtiges Element ist dabei die I14Y Interoperabilitätsplattform des BFS, welche seit Juni 2021 zur Verfügung steht und durch Kantone, Gemeinden und Private ebenfalls genutzt werden kann.

Im föderalen System der Schweiz ist die Standardisierung die zentrale Voraussetzung für eine funktionierende nationale Datenbewirtschaftung. Wie gelingt es, die Ansprüche aller Akteure, insbesondere von Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden, aber auch von Privaten, unter einen Hut zu bringen? Wie kann ein entsprechendes Netzwerk aufgebaut werden? Welche Rollen haben das BFS und der Verein eCH? Und wie können diese optimal koordiniert werden?

Expertenausschuss Nr. 88

-
Bern

Expertenausschuss Nr. 90

-
Bern

Expertenausschuss Nr. 91

-

Expertenausschuss Nr. 92

-
Bern