Das Teilprojekt "Technologie" hat folgende Ziele zur Verbesserung der Ausgangslage definiert:

1. Definition eines einheitlichen technologischen Frameworks

Das Framework soll die Einordnung der verschiedenen technologischen Bereiche in einem Gesamtkontext ermöglichen und somit die Vergleichbarkeit und auch die Bedeutung bestimmter technologischer Entwicklungen und Produkte auf einer einheitlichen Basis ermöglichen. Dabei wird eine möglichst weitgehende Angleichung an den europäischen Standard (SAGA) angestrebt.

2. Definition und Bewertung technologischer Standards

Die bestehenden Technologien sollen in Bezug auf ihren Einsatz im Bereich E-Government bewertet resp. kommentiert werden. Die Fachgruppe definiert daraufhin in Abstimmung mit den europäischen Initiativen (z.B. SAGA) Empfehlungen für die Verwendung der Technologien in eGovernment-Projekten.

Dokumente:

Fachgruppenleiter
Josef Anton Schmid
Mitglieder
Daniel Gabi
Haeni Reto
Benjamin Barras
Manuel Michaud
Grégoire Hernan
Harry Suter
Norbert Bollow
Roger Griessen
Erich Vogt
Daniel S. Muster
Remo Weingart
Bruno Frutiger
Andrea Steiner
Peter Kiowski
Nicolas Christener
Eric Dubuis
Ralph Brühlemann
Reto Gantenbein
Thomas Reibe
Andre Amport
Andre VonArx
Syrian Hadad
Anne Possoz
Annette Rieser
Reto Gantenbein
Peter Kattwinkel
Prof.Dimitar Jetchev
Sue Paredi
Martin Weiss
Reto Häni