Willkommen auf der Website des Vereins  eCH        

Seitenpfad: 
Sprache: de
Pfad: /Company Home/Webseite/eCH Webseite
debug: 
node path: /Company Home/Webseite/eCH Webseite/Startseite
try language path: /Company Home/Webseite/eCH Webseite/Startseite_de
try language path: /Company Home/Webseite/eCH Webseite/Startseite

Probebetrieb eBaugesucheZH mit erfreulicher Bilanz

11. September 2018

Der Kanton Zürich hat Ende August die neu entwickelte elektronische Baugesuchseingabe im Rahmen eines zweitägigen Probebetriebs funktional getestet. In der Newsmitteilung des Kantons erfahren Sie mehr (Link).

Basis für die Abwicklung ist der Datenaustausch zwischen der zentralen elektronischen Plattform und den Bauverwaltungsprogrammen der Gemeinden. Die dazu notwendige Schnittstelle legt der Standard eCH-0211 Baugesuch fest.

Genehmigte e-CH-Dokumente

11. September 2018

Der Expertenausschuss von eCH hat an seiner Sitzung vom 05.09.2018 folgende eCH-Dokumente genehmigt:

Fachgruppe XML

eCH-0018 V2.0 XML Best Practices
eCH-0036 V2.0 Best Practice Daten und Meldungsaustausch

Fachgruppe Meldewesen

eCH-0046 V5.0 Datenstandard Kontakt *
eCH-0097 V5.0 Datenstandard Unternehmensidentifikation *
eCH-0098 V5.0 Datenstandard Unternehmensdaten *
eCH-0108 V5.0 Datenstandard Unternehmensregister *
eCH 0116 V5.0 Meldegründe Unternehmen *
eCH-0212 V1.0 Mutationsmeldungen UPI an Dritte

eCH-0045 V4.0 Datenstandard Stimm- und Wahlregister*

Fachgruppe Politische Rechte

eCH-0110 V4.0 Schnittstellenstandard Abstimmungs- und Wahlresultate
eCH-0155 V4.0 Datenstandard politische Rechte
eCH-0157 V4.0 Schnittstellenstandard Wahlen
eCH-0159 V4.0 Schnittstellenstandard Abstimmungsvorlagen
eCH-0222 V1.0 Schnittstelle Rohdaten Wahlen und Abstimmungen

eCH-Dokumente die  mit einem *  gekennzeichnet sind, unterstehen einer 6-wöchigen Einsprache Frist, da sie als Minor Change ohne öffentliche Konsultation genehmigt wurden.

eCH Abendveranstaltung 2018

4. September 2018

Digitale Transformation und Vernetzung zwischen den föderalen Ebenen in der Schweiz

ehr geehrte Damen und Herren

Wir freuen uns, Sie zur diesjährigen Abendveranstaltung des Vereins eCH einladen zu dürfen. 

Anmeldung und weiter Informationen

Öffentliche Konsultation

9. Juli 2018

Für das folgende eCH-Dokument bitten wir Sie um Ihre Kommentare:

eCH-0196 V2.0 E-Steuerauszug

eCH-0207 V1.0 Rettungsdienstprotokoll

Für die Erfassung Ihrer Kommentare nutzen Sie bitte das bereitgestellte Online-Formular.

Standardisierungsbedarf

6. Juli 2018

Im Rahmen des Schwerpunktplans 2016 - 2019 zur Umsetzung der E-Government-Strategie Schweiz von Bund, Kantonen und Gemeinden hat der Verein eCH den Auftrag, den Aktualisierungsbedarf halbjährlich zu erheben und zu publizieren. Mittlerweile liegt die aktualisierte Liste vor, basierend auf den Meldungen der Fachgruppen von eCH, der Identifikation von neuen Themen durch den Verein eCH und dem Bedarf der strategischen Projekte des Umsetzungsplanes der E-Government-Strategie Schweiz. Die Liste wird zweimal jährlich – im Januar und im Juli – aktualisiert.

Zur Übersicht..

Genehmigte e-CH-Dokumente

14. Juni 2018

Der Expertenausschuss von eCH hat an seiner Sitzung vom 06.06.2018 folgende eCH-Dokumente genehmigt:

eCH-0051 V2.6 Standard für den Austausch von Daten im polizeilichen Anwendungsbereich *

eCH-0089 V2.0 eHealth_Datenaustauschformate *

eCH-0200 V1.0 DCAT-Anwendungsprofil für Datenportale in der Schweiz 4

eCH-0211 V1.0 Baugesuch

eCH-0220 V1.0 Bewahrung der Gültigkeit elektronischer Signaturen auf Dokumenten

eCH-Dokumente die mit einem * gekennzeichnet sind, unterstehen einer 6-wöchigen Einsprache Frist, da sie als Minor Change ohne öffentliche Konsultation genehmigt wurden.

Öffentliche Konsultation

28. Mai 2018

Für die folgenden eCH-Dokumente bitten wir Sie um Ihre Kommentare:

eCH-0206 V1.0 GWR Daten an Dritte

eCH-0212 V1.0 Mutationsmeldungen UPI an Dritte

Für die Erfassung Ihrer Kommentare nutzen Sie bitte das bereitgestellte Online-Formular.

Öffentliche Konsultation

14. Mai 2018

Für das folgende eCH-Dokument bitten wir Sie um Ihre Kommentare:

eCH-0221 V1.0 Referenzmodell eUmzug CH

Für die Erfassung Ihrer Kommentare nutzen Sie bitte das bereitgestellte Online-Formular.

eCH BPM Mitmach-Kampagne 2018

4. Mai 2018

«Machen Sie mit!» - Mitmach-Kampagne eCH-BPM 2018

In seiner Keynote zum letztjährigen Swiss E-Government Forum hat Reto Lindegger, Direktor des Schweizerischen Gemeindeverbandes, die Verwaltungseinheiten von Bund, Kantonen und Gemeinden aufgefordert, sich aktiv an der Prozessplattform für E-Government Schweiz (eCH-BPM-Plattform) zu beteiligen.

Weiterlesen..

Generalversammlung 2018

4. Mai 2018

Der Verein eCH konnte am 25. April 2018 seine diesjährige Generalversammlung in der Villa Boveri in Baden durchführen.

Neu in den Expertenausschuss gewählt wurden Elias Mayer, Leiter Consulting bei Abraxas, Manuela Kleeb, Projektleiterin eUmzugCH, SIK / eOperations und Beatrice Huber, Business Requirement Engineer beim BIT.

Das Referat des Nachmittagsprogramms ist im Archiv aufgeschaltet. 

Öffentliche Konsultation

18. April 2018

Für die folgenden eCH-Dokumente bitten wir Sie um Ihre Kommentare:

eCH-0048 V2.0 PKI-Zertifikatsklassen

eCH-0107 V3.0 Gestaltungsprinzipien für die Identitäts- und Zugriffsverwaltung (IAM)

eCH-0219 V1.0 IAM-Glossar

Für die Erfassung Ihrer Kommentare nutzen Sie bitte das bereitgestellte Online-Formular.

Öffentliche Konsultation

29. März 2018

Für das folgende eCH-Dokument bitten wir Sie um Ihre Kommentare:

eCH-0216 V1.0 Nachführung des GWR durch Bauverwaltungen

Für die Erfassung Ihrer Kommentare nutzen Sie bitte das bereitgestellte Online-Formular.

Generalversammlung 2018

21. März 2018

Die Geschäftsstelle eCH freut sich, Sie im Auftrag des Vorstandes sowie gemäss Art. 15 der Statuten zur ordentlichen Generalversammlung 2018 des Vereins eCH vom 25. April 2018 in der Villa Boveri in Baden einzuladen.

Anmeldung und weiter Informationen

Genehmigte e-CH-Dokumente

13. März 2018

Der Expertenausschuss hat am 06.03.2018 im Zirkularverfahren folgendes Dokument genehmigt:

eCH-0205 V1.0 Linked Open Data *

eCH-Dokumente die  mit einem *  gekennzeichnet sind, unterstehen einer 6-wöchigen Einsprache Frist, da sie als Minor Change ohne öffentliche Konsultation genehmigt wurden.

eCH-Kooperationsmodell für die Digitale Verwaltung am «Swiss E-Government Forum 2018»

13. März 2018

Am diesjährigen Swiss E-Government-Forum «Verwaltung - Im Prozess zur Digitalen Transformation» haben eCH-Autoren am Thementag «Vision, Strategie und Organisationsentwicklung» (6. März) die Kernaussagen des eCH-Rahmenkonzepts «Vernetzte Verwaltung Schweiz» zur Gestaltung der behördenübergreifenden Kooperation vorgestellt.

eBaugesuche und eCH-Standards

6. März 2018

Baugesuche gehören zu den komplizierteren Geschäftsprozessen auf Gemeindeverwaltungen Im Kanton Zürich soll dieser Prozess vereinfacht werden: Mit dem Projekt «eBaugesuchZH» und den Standards des Vereins eCH (Beitrag im kommunalmagazin).

Weiterlesen..  

weiter zu allen Artikeln

Artikel zur Bedeutung von eCH im Objektwesen

24. Januar 2018

«Mit diesen Standards kann die historisch gewachsene Flut proprietärer Schnittstellen der verschiedenen Partner auf eine einheitliche Basis gestellt werden». Lesen Sie im Artikel (Link) der Fachzeitschrift «cadastre», was Christian Dettwiler, Leiter der Fachgruppe Objektwesen, sonst noch über die Bedeutung der eCH-Standards im Objektwesen zu sagen hat.

Standardisierungsbedarf

17. Januar 2018

Im Rahmen des Schwerpunktplans 2016 - 2019 zur Umsetzung der E-Government-Strategie Schweiz von Bund, Kantonen und Gemeinden hat der Verein eCH den Auftrag, den Aktualisierungsbedarf halbjährlich zu erheben und zu publizieren. Mittlerweile liegt die aktualisierte Liste vor, basierend auf den Meldungen der Fachgruppen von eCH, der Identifikation von neuen Themen durch den Verein eCH und dem Bedarf der strategischen Projekte des Umsetzungsplanes der E-Government-Strategie Schweiz. Die Liste wird zweimal jährlich – im Januar und im Juli – aktualisiert.

Zur Übersicht..

Veranstaltungshinweis: Swiss e-government Forum 2018, 6. und 7. März 2018, BERNEXPO

20. Dezember 2017

Die Anforderungen an die öffentliche Verwaltung bei der Digitalisierung ihrer Prozesse und Verfahren um die Vorteile der digitalen Welt für sich, die Bürger und die Wirtschaft zu nutzen, steigen. Das Swiss eGovernment Forum 2018 zeigt Lösungswege und Beispiele von Behörden, die die digitale Transformation bereits geschafft haben oder auf gutem Wege sind. Weitere Angaben zum Programm finden Sie unter Swiss e-government Forum 2018.