Agenda (Archiv)

-

Expertenausschuss Nr. 72

Käfigturm Bern
-

Vorstandssitzung Nr. 87

Standort Abendveranstaltung
-

eGov Fokus 2/2018: Digital Skills und Digital Leadership im E-Government

Rathaus, Rathausplatz 2, 3000 Bern 8
-

eCH Abendveranstaltung 2018

Berner Fachhochschule, Brückenstrasse 73, 3005 Bern, Aula

Digitale Transformation und Vernetzung zwischen den föderalen Ebenen in der Schweiz

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir freuen uns, Sie zur diesjährigen Abendveranstaltung des Vereins eCH einladen zu dürfen. 

 

Programm:

Begrüssung durch den Präsidenten

Input 1: Digitale Transformation und die Rolle des Kunden - Pablo Mandelz, Leiter Digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung, Deloitte LLP

Input 2: Die Digitalisierung der SBB und die Rolle der Kooperation und Vernetzung mit anderen Akteuren - Christof Zogg, Director Digital Bu-siness, SBB

Input 3: Was kann eOperations zur Vernetzung der fö-deralen Verwaltungsebenen beitragen? - Daniel Arber, Geschäftsführer eOperations Schweiz

Moderierte Diskussion: Wie kann die Vernetzung zwi-schen den Verwaltungen und den föderalen Ebenen im E-Government verstärkt werden - Andreas Spichiger, Prof. Dr. phil.-nat, Leiter E-Government-Institut Berner Fachhochschule

-

Vorstandssitzung Nr. 86

Standort Abendveranstaltung
-

Expertenausschuss Nr. 71

Käfigturm Bern

Test

Zürich
-

Vorstandssitzung Nr. 85

Kaspar Escher Haus, Zürich

Expertenausschuss Sitzung

Generalversammlung 2018

Villa Boveri, Ländliweg 5, 5400 Baden

Offizieller Teil

Nachmittagsprogramm

Referat Künstliche Intelligenz und deren Anwendung in der (Prozess-) Automation - Dr. Ulrich Schimpel, CTO Europe Team, Public Sector IBM Research, Cognitive Industry Solutions

-

eCH Abendveranstaltung 2017

Berner Fachhochschule, Fachbereich Wirtschaft, Brückenstrasse 73, 3005 Bern, Aula

Berner Fachhochschule, Fachbereich Wirtschaft, Brückenstrasse 73, 3005 Bern, Aula

Die diesjährige Abendveranstaltung des Vereins eCH behandelt das Themenfeld «Blockchain: Hype und Realität. Bedeutung für die Standardisierung im E-Government».

Präsentationen:

Begrüssung

Input 1: Was ist Blockchain? Was sind die möglichen Einsatzgebiete? Tim Wingärtner, Vizedirektor und Leiter Forschung an der Hochschule Luzern – Informatik

Input 2: Konkrete Einsätze von Blockchain im E-Government Daniel Gasteiger, Founder und CEO Procivis AG

Input 3: Blockchain und Standardisierung Roland Weibel, Senior Consultant Healthcare GS1 System

Moderierte Diskussion: Was bedeutet Blockchain für die Standardisierung im E-Government Andreas Spichiger, Prof. Dr. phil.-nat, Leiter E-Government-Institut Berner Fachhochschule

Generalversammlung 2017

Bern, Rathaus
-

eCH Abendveranstaltung 2016

Auditorium des IBM Client Center Zürich, Vulkanstrasse 106, 8048 Zürich

Datenpolitik und E-Government-Standards

Referate:

 

 

Dokumente:

Einladung

Anfahrtsplan

-

eCH Abendveranstaltung 2015

Cisco Systems AG, Richtistrasse 7, 8307 Wallisellen

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir freuen uns, Sie zur diesjährigen Abendveranstaltung des Vereins eCH zum Thema „eHealth und E-Government-Standards“ einladen zu dürfen. 

Referate:

 

Dokumente:

Einladung

Anfahrtsplan ( Cisco Homepage Anfahrtsplan )

 

-

eCH Abendveranstaltung 2014

IBM Schweiz AG, Vulkanstrasse 106, 8010 Zürich-Altstetten

Internet der Dinge und E-Government

Bereits heute sind Alltagsgegenstände mit dem Internet verbunden und können untereinander über das Web kommunizieren. Dieses „Internet der Dinge“ vernetzt die Benutzer mit Daten, Objekten sowie Prozessen. Es öff-nen sich den Akteuren der öffentlichen Hand neue Bezugspunkte zur Gewinnung und Verwendung dieser Daten-ströme. Durch diese Verbindungen entstehen auch im E-Government neue Anwendungsbereiche und damit Mehrwerte für die moderne Verwaltungsführung. 

Der Verein eCH verfolgt diese Entwicklung aktiv und mit grossem Interesse, da auch in diesem Bereich die Stan-dardisierung von Komponenten, Schnittstellen und Datenstrukturen für den sinnvollen Einsatz der sprunghaft steigenden Datenvolumen ein kritischer Erfolgsfaktor ist.

 

Begrüssung - Peter Fischer, Präsident eCH

Fachreferate:

Das Internet der Dinge - von Bedeutung für eine moderne Verwaltung Norbert Ender, Bereichsleiter „Smarter Cities“ IBM Schweiz/Österreich - Foto

The Internet of Everthing Andreas Moser, Manager Systems Engineering, Cisco Systems (Switzerland) GmbH - Foto

loT - Standardisierung und Government Prof. Dr. Thomas Jarchow, Berner Fachhochschule - Foto

Anschliessende Paneldiskussion - Leitung Dr. Hans Rudolf Sprenger, Vizepräsident eCH - Foto_1 Foto_2

 

Dokumente:

Einladung

Anfahrtsplan