eCH-0051 Standard für den Austausch von Daten im polizeilichen Anwendungsbereich

Version 2.8, Status Genehmigt, Publiziert am 29.11.2019

Der vorliegende Standard definiert das Format für den Austausch von Daten im polizeilichen Anwendungsbereich. Die Verwendung des Standards für den Datenaustausch im polizeilichen Anwendungsbereich, wird durch das Gremium für Planung, Projektsteuerung und Standardisierung in der polizeilichen Informationsverarbeitung (PPS) empfohlen.
Der Standard definiert die Informationsobjekte Person, Signalement, Identität, Fahrzeug, Sache, Droge, Spur, Asservat, Journal, Ereignis, Ausschreibung und Geschäftsfall mit ihren gebräuchlichen Rollen und Elementen, jedoch nicht die Spezialitäten einer Applikation. Die einzelnen Informationsobjekte werden über Beziehungen miteinander verbunden. Die Informationsobjekte mit ihren Beziehungen sind in einem Dokument zusammengefasst.

RFCs (Request of Changes)