eCH-0224 Identity Federation Architekturmodelle

Für dieses eCH-Dokument bitten wir Sie um Ihre Kommentare.
Version 1, Status Entwurf, Publiziert am 16.10.2018

Dieser Standard definiert Architekturmodelle für Identity Federation Systeme im E-Government. Anhand von verschiedenen Anwendungsfällen und den Szenarien G2C, G2G und G2B wird gezeigt, wie die verschiedenen Anforderungen, insbes. zum Schutz der Privatsphäre und Vertraulichkeit, die Auswahl eines Identity Federation Modells beeinflussen. Die möglichen Vermittlermodelle werden detailliert, aber technologieunabhängig beschrieben.

RFCs (Request of Changes)

Kategorie

Standard

Fachgruppen

IAM

Themenbereiche

Ihr Kommentar zur öffentlichen Konsultation:

weitere Einträge
Personalien