eCH-0038 Records Management Framework – Informationsmanagement im eGovernment

Version 1, Status Genehmigt, Publiziert am 15.08.2006

Das Records Management Framework dient einer Organisation als Orientierungshilfe und methodisches Arbeitsinstrument zur Strukturierung der komplexen Probleme eines auf eGovern­ment ausgerichteten Informationsmanagements. Es erlaubt, konkrete Problemstellungen aus einer ganzheitlichen Sicht anzugehen. Entscheide, Aktivitäten und Massnahmen, die das Records Management der Organisation betreffen, können auf einer gemeinsamen Verständigungsbasis getroffen werden. Das Records Management Framework stellt einen auf die schweizerischen Verhältnisse ausgerichteten Umsetzungsschritt von [ISO 15489]1 dar.

Beilagen

RFCs (Request of Changes)

Kategorie

Hilfsmittel

Fachgruppen

Records Management

Themenbereiche

  • Geschäftsfall bearbeiten