eCH-0170 Qualitätsmodell zur Authentifizierung von Subjekten

Version 2, Status Genehmigt, Publiziert am 13.09.2017

Der Standard eCH-0170 Qualitätsmodell zur Authentifizierung von Subjekten dient der quali-tativen Einstufung und dem Vergleich der Authentifizierung von natürlichen und juristischen Personen. Der Standard ist damit bei der Schaffung einer gemeinsamen Vertrauensbasis in föderierten, organisationsübergreifenden IAM-Systemen von grosser Bedeutung und kann als Ausgangspunkt für die Zertifizierung der IAM-Dienstanbieter verwendet werden.
Das in diesem Standard beschriebene Qualitätsmodell definiert 4 Vertrauensstufen. Diese 4 Vertrauensstufen setzen sich aus den folgenden vier Teilmodellen zusammen:
• Qualitätsmodell der Authentifizierung: Definiert die Vertrauensstufen der Authentifizie-rung (VSA) basierend auf der Stärke und möglichen Zertifizierungen eines Authentifi-zierungsmittels.
• Qualitätsmodell der Registrierung: Definiert die Vertrauensstufen der Registrierung (VSR), dabei wird zwischen natürlichen und juristischen Personen unterschieden. Die Qualität der Registrierung natürlicher Personen wird durch..

RFCs (Request of Changes)

Kategorie

Standard

Fachgruppen

IAM

Themenbereiche