eCH-0172 IAM-Maturitätsmodell

Version 1, Status Genehmigt, Publiziert am 06.06.2014

Ein Identity and Access Management Maturitätsmodell hilft Unternehmen, ihren aktuellen Stand der IAM Implementierung zu bestimmen. So kann ein Unternehmen die Entwicklung seiner IAM-Maturität verfolgen und sich mit der branchenüblichen Best Practice messen.
Es bietet auch die Möglichkeit, den Wert von IAM zu demonstrieren, um die Vorteile einer Strategie und die vorgenommene Umsetzung darzustellen. Damit können insbesondere die Anforderungen an ein Governance, Risk & Compliance (GRC) erfüllt werden.

RFCs (Request of Changes)

Kategorie

Hilfsmittel

Fachgruppen

IAM

Themenbereiche