Politische Rechte

Die Fokusgruppe "Electronic Voting" entwickelt Standards für die Verwaltung und Bearbeitung der eingereichten Stimmrechts und verschiedene Wahlen gleichzeitig in allen drei Ebenen der Regierung: Gemeinde, Kantone und Bund. Dies erleichtert die Zentralisierung der Management-Infrastruktur. Ohne die Entwicklung der Standards der elektronischen Stimmabgabe kann nicht auf der politischen Ebene diskutiert werden. Die Verwendung von Standards kann auch helfen, Kosten zu senken.

Dokumente:

Fachgruppenleiter
Thomas Hardegger
Mitglieder
Aurore Borer
Cyril Soulade
Veton Rasaj
Klara Zimmermann
Maurice Chevrier
Nedim Muratbegovic
Nicolas Fellay
Anne Grünenfelder
Stefan Wyler
Didier Steiner
Marius Kobi
Corinne Straub
Jean-François Romanens
Patrick Odermatt
Oliver Spycher
Reinhard Semlitsch
Roger König
Alexis Martin
Thomas Steimer
Edgar Huwiler
Mathias Wyssen
Jörg Schorr
Madeleine Schneider
Bruno Ledergerber