Artikel

Abendveranstaltung 2018 des Vereins eCH

Wie erreicht die öffentliche Hand ihre Kundschaft digital? Und wie kann die Vernetzung der föderalen Ebenen im E-Government verstärkt werden? An der Abendveranstaltung 2018 von eCH waren sich die Experten einig: Der Kunde muss noch mehr ins Zentrum rücken. Mehr dazu im Artikel des kommunalmagazin vom Dezember 2018

eCH-Kooperationsmodell für die „Digitale Verwaltung“

Das eCH-Rahmenkonzept «Vernetzte Verwaltung Schweiz» enthält organisatorische Gestaltungsvorschläge zur Umsetzung der Modernisierungspostulate der Strategie «Digitale Schweiz» und der «E-Government Strategie Schweiz».

eCH-Standards für eBaugesuche

Baugesuche gehören zu den komplizierteren Geschäftsprozessen auf Gemeindeverwaltungen Im Kanton Zürich soll dieser Prozess vereinfacht werden: Mit dem Projekt «eBaugesuchZH» und den Standards des Vereins eCH (Beitrag im kommunalmagazin).

eCH-Standards für den Datenaustausch im Objektwesen

Ein reibungsloser Datenaustausch ist eine Grundvoraussetzung für ein funktionierendes E-Government. Der Verein eCH hat eine Reihe von Standards für den Datenaustausch im Objektwesen publiziert.